Tag 364: ZU VIEL ZEUG!

Ich habe meinen kompletten Sonntag für's Packen benötigt. Dabei musste ich nichtmal, wie damals vor einem Jahr, aus einer großen Menge den kleinen Anteil heraussuchen, den ich mitnehmen möchte. Ich hatte in den letzten Tagen schon alles entsorgt, wovon ich mich trennen konnte; also musste nun der ganze Rest irgendwo verstaut werden. Zu 95% hab ich's gemeistert, würd ich behaupten, auch wenn's mich so einige Nerven gekostet hat. Es sammelt sich einfach unglaublich viel Kram an über ein Jahr... Aber mein Zimmer ist jetzt wieder fast auf dem Stand, wie vor knapp 12 Monaten, als ich zum ersten Mal diesen Raum betreten habe. Und bald zieht hier einfach jemand Neues ein für ein Jahr. Schon seltsam, wenn man drüber nachdenkt. Aber so läuft das Spiel halt. 

Morgen ist mein wirklich letzter Arbeitstag. Krank!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0