Tag 325: Leseratten

Em hatte mir heute Morgen schon prophezeit, dass sie einen langen Arbeitstag hat und spät nach Hause kommen wird. Da C ja meistens auch nicht vorm Abendbrot hier ist, hab ich die Kids am Nachmittag ins Auto gesetzt und bin mit ihnen in die Bibo gefahren. Gab ja erstmal heftig Widerspruch, weil die Library natürlich der langweiligste Ort überhaupt ist... Jaja, ihr hättet die zwei mal sehen müssen. Haben sich jeder einen Stapel Bücher geschnappt und die Welt um sich herum vergessen. Ruckzuck war's schon nach 17 Uhr und Zeit heimzufahren, wo wir dann Dinner gemacht haben. C kam auch irgendwann und ist jetzt mit den Kids noch spazieren, bevor's gleich in die Betten geht. Ich werd heut auch nicht mehr alt. Man hört/sieht/liest sich! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0