Tag 324: Und wieder ein Abschied

Diesmal ist es bei Desi so weit. Morgen geht ihr Flug nach Hause, zurück in's alte Leben. 

Wir haben uns mit den anderen Mädels, die noch hier sind, zum Abschieds-Froyo getroffen; das wird jetzt wohl zum Ritual. Naja, der nächste ist dann meiner. Bis dahin sind's aber zum Glück noch 6 Wochen. 

 

Mein Tag war ansonsten ganz gut. War früh im Gym, hab mal wieder mit meinen Eltern geschnackt und noch ein bisschen Gossip Girl geschaut. Der Nachmittag mit E war auch super. Wir sind jetzt übrigens von Monopoly auf Uno übergegangen. War ne gute Entscheidung von ihm; Monopoly ging mir mittlerweile echt schon auf'n Zünder, haha. Jetzt dauert das Vorbereiten bzw. Aufräumen nur noch einen Bruchteil so lang und man hat auch endlich mal einen Gewinner, da man es schafft, ein Spiel zu beenden, bevor man den Tisch frei machen muss, weil es Abendbrot gibt. Nachdem G vom Ballett nach Hause kam, hab ich ihr noch ein pinkes Blubberbad gegeben und dann waren alle glücklich und zufrieden! :) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0