Tag 284: And suddenly, she's ready...

Seitdem es wieder ein bisschen wärmer ist, versuchen wir ja G das Fahrradfahren ohne Stützräder beizubringen. Dazu hat C an ihrem Fahrrad eine Art Besenstiel angebracht, damit man ihr beim Starten und Ausbalancieren helfen kann. Gestern Nachmittag musste ich mich auch noch ganz schön an das Ding klemmen, damit sie nicht umkippt bzw. auch nicht davonfährt... Das Bremsprinzip hatte sie nämlich auch noch nicht so ganz raus (den neuen Sneakers zu Leide... haha). Aber wie auch immer. Heute Nachmittag wollte sie natürlich unbedingt wieder Radfahren. Sie war schon startklar, aber ich hatte sie gebeten noch eine Minute zu warten, damit ich E mit seinem Helm helfen kann. Da dreh ich mich 3 Sekunden später um, radelt sie einfach davon. Als hätte sie ihr ganzes Leben lang nichts anderes gemacht... Am Ende des Driveways ne schöne Bremsung mit dem Rücktritt hingelegt. 1a, ich hab meinen Augen nicht getraut. War ein schönes Gefühl, das miterlebt zu haben!! :) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0