Tag 283: Geld und Zeit müsste man haben...

... und einen gewissen Grad an Verrücktheit.

 

Ich komme gerade von so einer Informationsveranstaltung von Trek America. Die Truppe bietet ziemlich coole Trips an, die sich super für den Au Pair Reisemonat eignen. Wenn ich nicht schon sogut wie alles verplant hätte, wär das sicher ne prima Option gewesen. Ich könnte aber natürlich auch in ein paar Jahren nochmal wiederkommen und mich dann dieser Tour hier anschließen... 48 Staaten, 80 Tage. Ich hab fast gedacht, das ist ein verspäteter Aprilscherz. Also mal im Ernst. So wahnsinnig cool wie das alles klingt. Aber ich möchte nicht wissen, wie viele Tage man hochgerechnet davon im Auto sitzend verbringt. Übrigens gibt es auch nur einen einzigen Fahrer für die knappen 14.000 Meilen. Dass das überhaupt erlaubt ist... Also mit dem würd ich ja nicht tauschen wollen. Die Kosten belaufen sich auf schlappe 10.000 Dollar - ohne Essen wohlbemerkt. Aber die Tour für dieses Jahr ist sogar schon ausgebucht, muss ja doch ein paar Verrückte geben haha. Ich wollte diesen unvorstellbaren Trip einfach mal mit euch teilen. ;) 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0