Tag 271: Back in the Big Apple

 

Heute Morgen um 11 ging's auf nach Neeeeeew York City! Wir hatten uns ein nettes Apartment in der Upper East Side gemietet, wo wir zuerst unsere Sachen abschmeißen konnten. Nach dem Lunch bei Olive Garden gab's einen ausgiebigen Spaziergang durch den Central Park. Der ist auch einfach zu jeder Jahreszeit schön und ich finde es immer wieder unglaublich, wie ruhig es auf diesem grünen  Fleckchen inmitten von New York's Wolkenkratzern ist. Von Hektik und Stress keine Spur. 

Wir sind dann zurück zu unserem Apartment,  in dem uns eigentlich nur ein Raum + Bad gehörte, da weitere Räume an andere Leute vermietet werden. Zu unserem Glück war aber kein Mensch da und so konnten wir uns ungestört für den Abend fertig machen. Zuerst ging's in eine richtig schicke Bar auf der 5th Avenue und um Mitternacht in einen Club im Meatpacking District. War wahnsinnig cool und wir hatten super viel Spaß! So schade, dass man sich das nicht jedes Wochenende leisten kann... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0