Tag 266: St. Patrick's Day Parade

Der eigentliche St. Patrick's Day ist ja erst morgen, aber am jeweiligen Sonntag vorm 17.03. findet in Philly jährlich ab 12 Uhr Mittags ein großer Umzug statt. Der Patrick war ein irischer Bischof und gilt als der erste christliche Missionar Irlands. Um den Menschen die Lehre der Dreifaltigkeit zu veranschaulichen, nahm er ein Kleeblatt und erklärte, dass Gott ebenfalls 3-in-1 ist: Der Vater, der Sohn und der heilige Geist. So wurde das Kleeblatt zum Emblem Irlands und seine Farbe zur der des Tages. Das ganze war also eigentlich so ziemlich wie Karneval, nur eben komplett in grün. Musik und Alkoholpegel konnte man aber gut mit unserem Umzug vergleichen. Leider war es heute wieder voll kalt, sodass wir es nur bis ca. 14 Uhr ausgehalten haben. Zum Glück hat hier ja auch sonntags alles geöffnet, sodass wir erst Essen und dann noch ein bisschen shoppen gehen konnten. Das hat dann nicht nur meine Füße sondern auch mein Herz erwärmt haha. Ich habe zwei schöne Kleidchen für umgerechnet ca. 20 Euro gekauft. Hier ist auch einfach das ganze Jahr über Sale. Die Amis haben irgendwie immer einen Anlass, ihre Klamotten runterzusetzen. Aber es wird wahrscheinlich noch ein bisschen dauern, bis ich meine Sommersachen wieder rauskramen kann. Dreimal dürft ihr raten, welches Wort mit 6 Buchstaben uns morgen wieder heimsuchen wird...

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0