Tag 238: So muss das sein

Wir haben heute erstmal schön ausgeschlafen und uns dann ein vernünftiges Frühstück gemacht. Rührei, Bagel, Müsli, frisches Obst, Joghurt und Orangensaft. Normalerweise hau ich mir im Stehen immer nur ein paar Cornflakes hinter, weil für mehr oft auch gar keine Zeit ist. Aber heute wurde alles auf den Tisch gestellt und dann haben wir fast eine Stunde lang ganz in Ruhe und genüsslich gegessen. War schonmal ein schöner Start in den Tag. Bis zum Nachmittag wurde die Zeit auch nur so vertrödelt bis wir uns entschieden haben, einen Kaffee trinken zu gehen. Von da aus ging es dann weiter in die Cheesecake Factory, wo wir uns Pasta mit 4-Käse-Sauce und einen Blaubeer-Käsekuchen geteilt haben. War die beste Entscheidung des Tages. Wir saßen dann abends auch noch ganz lange bei mir uns haben gequatscht. Ach so entspannte Mädchen-Wochenenden sollte es öfter geben... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0