Tag 223: Wow, schon Februar!

Unglaublich; der erste Monat dieses Jahres ist schon wieder geschafft. Ich hatte mir diesen Wandkalender geholt und habe ungefähr genau so geschaut, wie die Mieze auf dem Foto als ich am Morgen den Januar weggeblättert habe. Wo ist bloß die Zeit?
Mein Tag war irgendwie auch schon wieder super schnell rum, obwohl ich tagsüber die ganze Zeit Zuhause war. Den größten Teil hab ich damit verbracht, mir Gedanken über meinen Reisemonat zu machen. Die zweite Hälfte mit meinen Eltern ist mittlerweile fast komplett durchgeplant und gebucht, wodurch ich mir jetzt nur noch "Sorgen" über die ersten knappen 2 Wochen machen muss. Die Anzahl an Möglichkeiten und Angeboten ist unendlich groß und ich muss mir erstmal klar werden, was ich eigentlich will. Noch mehr große Städte sehen? Strandurlaub auf Hawaii? Campen in den National Parks? Alles verlockend... Naja, ich lass mich mal überraschen, wohin es mich am Ende hintreiben wird ;) 

Eigentlich sollte ich heute Abend ja arbeiten, weil meine Gasteltern gemeinsam ausgehen wollten, aber sie haben sich dann kurzfristig doch umentschieden und so sind wir alle gemeinsam nach Downtown gefahren und haben in so einem super schicken und teuren Restaurant Dinner gegessen. Ich hatte seit Langem mal wieder ein Stück Schweinefleisch zwischen meinen Zähnen, das hat gleich dreimal so gut geschmeckt, sag ich euch! 

Die Kinder sind danach gleich in's Bett gewandert und ich hab mit C noch einen Film geschaut. 

Werd jetzt aber auch in die Falle huschen. Morgen geht's nach Chinatown zur Chinese New Year's Parade :) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0