Tag 182: New York - Klappe, die 3.

22. Dezember - NYC: Durch die Straßen laufen Menschen mit kurzen Hosen, Sonnenbrille und die meisten tragen ihre Jacken unterm Arm. Passend zum Datum schickte uns Petrus 22°C. Bestes Geschenk zum 4. Advent!

Um 11 Uhr bin ich mit Lisa in der Stadt der Städte angekommen. Zuerst sind wir ein bisschen planlos die Straßen entlang gelaufen, aber zufällig genau zum Bryant Park gelangt, welcher zu den schönsten Parks in Midtown zählt. Dort befindet sich in der Adventszeit ein Weihnachtsmarkt mit kleinen Buden. Allerdings findet man hier keinen Glühwein oder Bratwurst im Brötchen, wie man das bei uns so kennt. Die amerikanischen Christmas-Markets erinnern eher ein bisschen an Polenmärkte, wo eben Socken, Schmuck und anderer Krimskrams verkauft wird. Dort stand dann auch ein ziemlich schöner Weihnachtsbaum und es gab eine Eislauffläche. Gegen Mittag hat sich dann noch der Roger (Freiwilliger aus Philly) zu uns gesellt und wir sind gemeinsam zum Central Park gelaufen. Die Eislauffläche dort war super schön, aber es kostet fast 30 Dollar und man muss Ewigkeiten warten, eh man mal an der Reihe ist. Wollte ich mir dann doch eher ersparen. Als nächstes ging es mit der Metro in den Süden zum Ground Zero, weil die anderen beiden das 9/11 Memorial noch nicht gesehen hatten. Als das dann auch abgehakt war, überkam uns so langsam der Hunger und was gibt es besseres als das Vapiano!? Es ist das einzige Restaurant dieser Kette in den gesamten USA, sieht aber exakt genau so aus wie bei uns. Und schmeckte auch genau so. Wie es der Zufall so wollte, haben wir auch gleich noch 3 andere deutsche Mädels am Nebentisch kennengelernt. Sie sind auch Au Pairs und als ich die eine bei Facebook hinzugefügt habe, ist mir aufgefallen, dass wir sogar eine gemeinsame Freundin haben. Das ist widerum noch ein andres AP, die wir beide kennen. Hach, die Welt ist so ein Dorf!

Wir hatten eigentlich nach dem Essen vor, zum Rockefeller Center zu fahren, weil dort ja der große Tannenbaum steht, aber es war auf einmal schon wieder so spät und dann hat es nur noch für einen kurzen Trip zum Time Square gereicht. War echt ein schöner Ausflug und eventuell komme ich nächsten Samstag schon wieder zurück. ;)

 

Fotos folgen bald!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0