Tag 177: Stuck at home 2.0

E's Fieber ist über Nacht wieder gestiegen, wodurch er heute nochmal Zuhause bleiben sollte.
Soweit ging es ihm aber erstmal ganz gut. Wir haben uns hier den ganzen Vormittag lang mit dem Dinosaurier-Kit beschäftigt, dass ich ihm zu Hanukkah geschenkt hatte. Es wurde also nach Dino-Knochen gebuddelt, diese entstaubt und zum Schluss das Skellett zusammengesetzt. Halb 1 kam meine Gastmama nach Hause und hat für 2 Stündchen mal übernommen, sodass ich eine kleine Pause einlegen konnte. Der Nachmittag war dann sehr ruhig hier, weil E erst ein wenig fern schauen durfte und auf einmal so müde wurde, dass er eingenickt ist. Als ich etwas später sein Fieber gemessen habe, bekam ich erstmal einen Schock. 104,5°, also über 40 Grad Celsius. Em kam in dem Moment zum Glück auch nach Hause und hat sich weiter um ihn gekümmert. Hoffentlich geht es ihm bald wieder besser...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0