Tag 169: Ich weiß schon, warum ich keinen Schnee mag.

Es gab über Nacht keinen Neuschnee und trotzdem kam heute morgen um 5.45 Uhr einen Anruf von den beiden Schulen, dass der Unterricht jeweils mit 2 Stunden Verspätung anfängt. E ist also erst 10.30 Uhr mit dem Bus gefahren und G musste um 11 Uhr da sein. Wir hatten dementsprechen einen laaaangen Morgen, den wir mit Malen und Singen verbracht haben. Ich hab ein bisschen Keyboard gespielt und die beiden haben dazu die neuesten Songs aus dem Radio geträllert - Roar, Wrecking Ball &co, haha. Aber die Zeit verging so ganz gut.

In meiner verkürzten Freizeit war ich die nötigsten Dinge einkaufen und bei der Post. Schneller als gedacht war es dann schon wieder 15 Uhr... Aber der Nachmittag war eigentlich auch ganz angenehm. Doch Em meinte schon, dass es morgen früh wieder schneien soll und die Schule mit großer Wahrscheinlichkeit ausfällt. Juchu... Können wir schonmal für die Ferien üben. In Deutschland würde dir jeder einen Vogel zeigen, wenn du erzählst, dass dir wegen 5cm Schnee schulfrei gegeben wird, aber hier ist gleich Weltuntergang. Meine Vorfreude hält sich in Grenzen. Bitte drückt die Daumen, dass Petrus seine Schneewolke woanders hinschickt!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0