Tag 159: Black Friday

Woher dieser Name stammt, ist irgendwie nicht so richtig geklärt. Eine Theorie besagt, dass es daher kommen könnte, weil die Geschäfte definitiv schwarze Zahlen schreiben (der Black Friday ist einer der Tage im Jahr mit dem höchsten Umsatz, wenn nicht sogar der umsatzstärkste überhaupt). Was zumindest sicher ist: Es ist der offizielle Startschuss des Weihnachtsgeschäfts. Die Leute sind einfach nur crazy und kaufen ein, was sie tragen können.
Stephi und ich waren heute Nacht nach 24 Uhr noch bei Best Buy (vergleichbar mit Media Markt) und ich konnte es mir einfach nicht nehmen lassen, einen Laptop von Asus zu kaufen. Der kam in sonem Paket gleich mit einer Tasche, einer kabellosen Maus, einem 8GB-Stick und einem Virenschutzprogramm für die ersten 6 Monate. Für dieses Komplettpaket habe ich umgerechnet nur knapp über 200 Euro bezahlt. Kann mein Glück noch gar nicht fassen. Falls mir daran irgendetwas nicht passt, kann ich es auch einfach bis zum 15. Januar zurückgeben. Am Montag gibt es diese ganzen Sales ja für die Online-Shops; da werde ich auch nochmal ein bisschen stöbern und schauen, ob ich nicht sogar noch ein besseres Angebot finde. ;)

 

Wir waren jedenfalls erst nachts um 2 Zuhause und haben noch eeeewig geschnackt. Gegen 11 haben wir uns dann aufgerafft und sind aufgestanden. Ich hatte seit Langem mal wieder ein tolles Frühstück mit Kaffee, Orangensaft, Bagel, Frischkäse und selbstgemachte Erdbeermarmelade von Stephi's Oma aus Deutschland.

Wir hatten erstmal noch genug von dem nächtlichen Einkaufswahn und statt uns wieder in den Kaufrausch zu stürzen, sind wir zu einem Park hier in der Nähe gefahren und haben einen ausgiebigen Winterspaziergung gemacht um so einen See herum. Das war super schön und entspannt.

Zum Abendbrot waren wir dann bei den Großeltern eingeladen. Es wurden danach wieder die Kerzen am Chanukkiah angezündet, ganz viele Lieder gesungen und die Kinder haben halt ihre Geschenke bekommen.
Mittlerweile ist es schon wieder halb 11. Wir schauen jetzt noch irgendeinen kitschigen Film mit Zac Efron und werden dann auch bald schlafen. Wie schön, dass morgen erst das Wochenende beginnt! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0