Tag 142: Führerscheinstelle - Klappe die 2. ! (Und noch kein Ende in Sicht...)

Ich konnt’s nicht fassen; als ich heute Morgen um Sieben das Rollo von meinem Fenster hochgezogen habe, sah ich doch tatsächlich fette weiße Schneeflocken gegen die Scheibe klatschen. Zum Glück war es nicht kalt genug, damit das Zeug liegen bleibt. Das hätte ja auch noch gefehlt, Anfang November hier noch 20° und nichtmal zwei Wochen später bricht der Winter aus.

Es hat dann am frühen Vormittag auch wieder aufgehört und so stand meinem erneuten Trip zum Driver’s Liscence Center in Media nichts mehr im Wege. Heute hab ich sogar nur eine halbe Stunde warten müssen und ich hatte zufälligerweise wieder den gleichen Sachbearbeiter. Er konnte sich auch an mich erinnern und hat meine Unterlagen sogar nach einer kleinen Suchaktion wiedergefunden. Er meinte, er versucht rauszufinden, was da schiefgegangen ist und ruft mich bis zum Ende des heutigen Tages zurück. Tja, Pusteblume. Es ist 21 Uhr und nichts rührte sich. Das geht mir schon wieder richtig auf die Nerven. Ich seh mich da schon ein drittes Mal hinfahren…

Gegen 11 Uhr war ich dann sogar schon wieder zu Hause und Marie kam rüber, um „The Hobbit“ zu Ende zu schauen. Ansonsten hab ich noch ein paar Besorgungen gemacht und ein bisschen gelesen bis E kurz vor 4 vom Bus kam. Ich hatte ein Arbeitsblatt vorbereitet zu all den Sachen der Notenlehre, die wir bisher besprochen haben und das hat er auch bravourös (Mir ist noch nie aufgefallen, wie komisch dieses Wort aussieht) gelöst! Ein bisschen Keyboardgespielt haben wir am Ende auch noch, aber ich hab das Gefühl, dass ihm der ganze Theorieteil viel mehr Spaß macht als die Praxis. Muss ich mir noch irgendetwas einfallen lassen, um das interessanter zu gestalten.

Den Rest des Nachmittags haben wir draußen in der Eiseskälte mit Football-Spielen verbracht. Nachdem mir dann schon fast die Finger abgefallen sind, kamen Em und G auch endlich vom Ballett nach Hause, was für mich Feierabend bedeutete. Jetzt sitz ich mit Marie in meinem Bett und wir schauen mal wieder Ravenswood.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0