Tag 114: Boston steht!

Ich hab heute Morgen die Bestätigung von Em bekommen, dass sie mich übernächstes Wochenende nicht brauchen. Boston kann also kommen am 26. Oktober!! Ich habe durch Zufall in einer der Au Pair Gruppen noch etwas interessantes entdeckt: Ein Mädchen war mit einer Freundin letztes Wochenende in Boston und die hatten so eine Whale-Watching-Bootstour gebucht, bei der die Wale allerdings leider nicht aufgetaucht sind (im wahrsten Sinne des Wortes, haha). Jedenfalls bekamen sie nun solche Gutscheine, um es irgendwann nochmal zu versuchen. Da sie aber vermutlich nicht nochmal in die Stadt kommen, haben sie sie zum Verkauf angeboten und da haben Sara und ich gleich mal zugeschlagen. Wir kriegen son Ticket jetzt für je $35, das ist echt gut!! Und wir haben schonmal 3-4 Stunden was zu tun. Da gibt's dann natürlich auch noch andres zu sehen, außer große Fische (hoffentlich haben wir mehr Glück!).

 

Ansonsten war heute alles recht entspannt. Der Morgen verlief gut. Ich hab E schon zu um 8 in die Schule gefahren zu seinem Schach Club, G ganz normal zu um 9. In meiner Freizeit sind wir, das heißt Marie, Karsten, Sara und ich, in's Gryphon Café nach Wayne gefahren, wo wir letztens auch schon alle zusammen nach diesem Au Pair Meeting waren und haben ein bisschen geschnackt. Ich hatte heute bis knapp 16 Uhr frei, weil G ja gleich nach der Schule von einer anderen Mutti zum Ballett gefahren wurde und ich mich darum nicht kümmern musste. Hab mit E ein bisschen Keyboard geübt und dann hat Bubbie übernommen während ich die Kleine vom Haus ihrer Freundin abgeholt habe. Als wir zurückkamen war auch schon Dinner-Time und nachdem jeder noch ein kleines Kunstwerk angefertigt hat (Ich war ja nie so der Star Wars Fan, aber E hat mich irgendwie ein wenig damit angesteckt, sowas zu zeichnen...), ging's ab in die Betten. Für mich wird's auch Zeit. Good night everyone! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0