Tag 81: Out of power

Wir haben heute Nachmittag erstmal schön Stromausfall gehabt. Und zwar nicht nur unser Haus oder unsere Straße, sondern die ganze Gegend hier. Selbst in Orten, die 5 km entfernt sind, ging einfach nichts mehr. Auf den Straßen war auch totales Chaos, da ja auch alle Ampeln ausgefallen sind. Ich war mit meinen Kids gerade im Keller als das Licht anfing zu flackern und plötzlich gänzlich erlosch. Hab mich ein bisschen wie in einem Horrorfilm gefühlt und meine Schnuckies sind auch erstmal schreiend die Treppe hochgerannt. Zu dem Zeitpunkt war es zwar noch einigermaßen hell draußen, aber es ging schon so langsam auf die Abendbrotszeit zu. Zum Dinner gab es dann übrigens Müsli, haha. Ich hatte zwar noch Nudel-Brokkoli-Auflauf übrig gelassen (hab ich heut mit Marie zum Mittag gekocht), aber kalt ist das ja nun auch nicht so der Knaller.
Ich habe zwischenzeitlich geäußert, dass ich es seltsam finde, dass son großes Areal Stromausfall hat, woraufhin mich Em gefragt hat, ob wir das in Deutschland nicht auch manchmal haben. Ich mein klar, bei Gewitter oder so kann das schonmal vorkommen. Aber in unserem fortschrittlichen Deutschland befinden sich die Stromleitungen unter der Erde im Gegensatz zu hier, sodass nicht gleich beim kleinsten Windhauch alles zusammenbricht.

Na wie auch immer, wir hatten dann nach unserem überaus nahrhaften Abendbrot gerade alle Taschenlampen zusammen gesucht, die wir finden konnten, als plötzlich doch wieder alle Häuser hell aufleuchteten. Ist auch besser so, meine Kleinen schlafen nämlich mit Licht (was ich nie verstehen werde), und da es heute wieder meine Aufgabe war, sie in's Bett zu stecken, konnte ich mir in der Hinsicht zumindest Gejammere ersparen. Es gab einen kurzen Protest als ich den Fernseher ausgemacht hab, der zur Feier des Tages (also, dass der Strom wieder floss) ausnahmsweise angemacht wurde, aber ansonsten waren sie ganz brav und sind beide gleich nach ihrer Gute-Nacht-Geschichte eingeschlafen.
Ansonsten gibt es nichts weiter zu berichten von heute, ich hab am Tage hier nur wie schon gesagt mit Marie geluncht, die Wäsche gemacht und geskyped. Jetzt chill ich hier noch ein bisschen und warte bis Em und C von der Elternversammlung aus E's Schule wiederkommen. Morgen ist schon wieder Freitag, ich fass es nicht. Bei euch ist der Tag schon bald geschafft (es sei denn ihr lest meinen Blog zum Frühstück)! Haltet durch und habt einen guten Start in's Wochenende! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0