Tag 79: Happy Birthday, Marie!

Ich musste heute früh nur eine Stunde auf die Kids aufpassen und sie fertig machen, weil Em dann beide zum Bus bzw zur Schule gebracht hat. Gleich darauf sind Marie und ich in's Gym, um schonmal den fetten Kuchen abzutrainieren, den wir abends kriegen sollten. Sie ist nämlich heut 20 geworden und ihre Hostfamily hat ihr erlaubt, alle ihre Freunde einzuladen zum Birthday Cake essen :)

Nach knapp 2 Stunden Fitti hab ich dann noch ein paar Erledigungen gemacht und geskyped. G war ja bei ihrer Ballettstunde; also musste ich kurz vor 4 nur E von der Bushaltestelle abholen. Wir haben uns dann hier ein bisschen an's Keyboard gesetzt, aber die Konzentrationsfähigkeit war leider nicht mehr allzu hoch, was allerdings auch durchaus verständlich ist, wenn man nach über 7 Stunden nach Hause kommt... Da muss ich mir noch irgendwas einfallen lassen. Vielleicht besser morgens immer 10-15 Minuten, wäre eh effektiver als nur eine halbe Stunde pro Woche. Na mal sehen ;) Wir haben dann noch ein wenig gespielt und uns die Halloweenseiten aus irgendwelchen Krimskrams-Katalogen angeschaut bis Em mit G nach Hause kam.

Nach dem Abendbrot bin ich gleich rüber zu Marie. Insgesamt sind noch 7 andere Au Pairs gekommen, wodurch wir eine nette große Runde waren und die Hostmum hat eine sooo leckere Torte gemacht mit Oreo, Vanille-Eis, Sahnecreme und Erdbeeren... war in Null-Komma-Nix aufgefuttert! Schöne Kalorienbombe wahrscheinlich, aber naja was soll's, morgen geht's wieder in's Y! Wir haben dann noch alle auf der Couch gesessen und gequatscht, aber da es unter der Woche ist, war 22 Uhr auch Feierabend. Morgen klingeln bei allen wieder zeitig die Wecker! Gute Nacht :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0