Tag 61: 1/6 done!

Mit dem heutigen Abend geht nun also auch der 2. Monat hier zu Ende. Komisches Gefühl, wenn man genauer darüber nachdenkt. Aber ich philosphiere hier viel zu oft über Zeit und wie schnell sie vergeht, ohne dass man es realisiert. Momentan bin ich ein bisschen besessen von diesem "4. Dimension-Gedanken". Hab mir gerade ernsthaft ein knapp halbstündiges Video auf Youtube über "Das Geheimnis der Zeit - Einsteins Relativitätstheorie" angeschaut. Wahnsinnig interessant, wenn auch gleichzeitig absolut unvorstellbar. Wer mich kennt, weiß, dass es schlimm für mich ist, wenn ich Dinge nicht verstehe. Ich sollte mich jetzt also besser ablenken und euch von meinem Tag erzählen, anstatt mir darüber den Kopf zu zerbrechen, ob die Zeit irgendwo anders im Universum langsamer vergeht als hier.

 

 

Also. Ich hab heute ausgeschlafen und war den ganzen Vormittag hier allein, da alle irgendwo unterwegs waren. Hab die Ruhe genutzt, um mit meiner liebsten Anni ein bisschen zu quatschen. Den Nachmittag habe ich größtenteils nur mit G verbracht. Die Oma hat so ein Paket mit dem Titel "Rainbow Loom Bracelet" gekauft, darin sind hunderte kleine Gummibänder und so eine Art Brettchen mit Halterungen + eine Häkelnadel. Ist ein bisschen schwierig zu erklären, wie das ganze funktioniert ich verlinke euch einfach mal ein Video, damit ihr ne Vorstellung habt: http://www.youtube.com/watch?v=sAiMjPtDcpo (Ich hoffe, es lässt sich öffnen, ansonsten müsst ihr einfach mal den Namen googlen)
Das Problem bei der Sache ist, dass die Altersangabe bei 8+ liegt und es quasi mein Job ist, diese Armbänder zu machen. Aber irgendwie macht es auch Spaß, ich kann bisher allerdings nur diese einfache Form. Muss mir glatt noch ein paar andre Videos dazu anschauen, dann kann ich G morgen vielleicht beeindrucken. Obwohl das anscheinend auch so nicht langweilig wird. Wir haben heute Nachmittag mindestens 15 Stück gemacht (also sie hat die Farben ausgewählt und platziert und ich den Rest) und nebenbei Musik gehört. Ich hab ihr Alex Goot gezeigt und alle möglichen Youtube-Videos abgespielt, in denen er bekannte und aktuelle Songs covert. Sie hat sich jedes Mal so gefreut, wenn sie nach den ersten Takten festgestellt hat, dass sie es kennt und konnte bei jedem Lied den Refrain mitsingen. Wir haben am Ende mindestens 10 Mal "Good Time" (Original von Owl City & Carly Rae Jepson) gehört, weil sie das so toll findet. Hat mich kurzzeitig in meinen letzten Schultag und den Abiball zurückgeworfen - so schöne Erinnerungen!
Irgendwie sind wir dann auf meine Bildergalerie auf dem iPad gestoßen und ich hab ihr die witzigen Fotos gezeigt, die ich letztens aus Langeweile mit Marie gemacht hab (z.B. dieses hier) und das wollte sie natürlich auch ausprobieren. Also haben wir alle möglichen Filter meines Foto Booths durchgetestet und uns halb kaputt gelacht darüber, wie bescheuert wir auf dem Bildschirm aussehen.
Bis zum Abendbrot sind wir dann noch mit C und E in den Pool gehüpft und den Rest der Geschichte kennt ihr ja schon. Ich werd dann so langsam auch schlafen gehen, ist ja schon kurz nach 11.
Also Gute Nacht! Beziehungsweise für euch daheim: Guten Morgen! :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    wrozka (Montag, 28 November 2016 15:44)

    metadon

  • #2

    Ero linia (Dienstag, 29 November 2016 14:28)

    Baranowo

  • #3

    seks telefony (Dienstag, 29 November 2016 17:30)

    krasnoarmiejcze

  • #4

    love spell (Mittwoch, 30 November 2016 13:50)

    niejednoczony

  • #5

    love spell (Donnerstag, 01 Dezember 2016 02:16)

    neuropsycholog

  • #6

    zaklęcia miłosne (Mittwoch, 14 Dezember 2016 03:07)

    enclasp

  • #7

    dyskretny seks (Mittwoch, 30 August 2017 19:30)

    wyszamotać

  • #8

    studentki seks (Freitag, 08 September 2017 19:58)

    Maior

  • #9

    tu (Donnerstag, 14 September 2017 18:41)

    nawiawszy

  • #10

    wróżki (Freitag, 06 Oktober 2017 18:06)

    najemny

  • #11

    sextelefon (Freitag, 20 Oktober 2017 12:58)

    Lawson