Tag 58: Zahnarztbesuch und Piratensuppe

Heute früh war ich mit E und G beim Zahnarzt. Im Wartezimmer befinden sich 5 Computer, damit die Kinder sich auch ja nicht langweilen, wenn sie mal zehn Minuten warten müssen. Nachdem beide ganz tapfer waren, stolzierten sie, jeweils eine kleine Tüte in der Hand haltend, wieder aus dem Behandlungszimmer und sind jetzt um eine neue Cinderella- bzw. Spongebob-Zahnbürste, eine Tube Mini-Zahnpasta (natürlich "whitening", also aufhellend, bestimmt mit ner ordentlichen Portion Backpulver drin), ein Lippenbalsam und eine Packung Zahnseide reicher. Juchu. Den Rest des Tages haben wir zu Hause verbracht, alles mögliche gebastelt und gespielt und sogar mal für 2 Stündchen draußen gewesen bis uns die Hitze und die Mücken zu sehr gequält haben. Zum Mittag hab ich die Knorr Piratensuppe gemacht. Hab ja eigentlich schon wieder erwartet, dass es Rumgenörgle gibt, aber G hat sogar noch Nachschlag verlangt. Tja, was so ein paar Nudeln in Seestern-, Schatzkisten-, Ruder- und Totenkopf-Form so ausmachen können. Nächstes Mal steht dann Märchensuppe auf dem Plan. ;)

Em und C haben den Rest der Woche Urlaub und deshalb fahren wir nachher wieder ins Beach House bis Sonntag. Nur damit ihr Bescheid wisst, falls sich das Bloggen ein bisschen verzögern sollte. Aber ich geb mir Mühe, trotzdem relativ pünktlich zu posten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0