Tag 47: Kino, Cheesecake & andere kleine Freuden

Heute war ein super schöner Tag! Ich durfte ausschlafen und bin dann um 11 mit Marie zum IMAX Cinema nach King of Prussia gefahren, um den Film "We're the Millers" zu schauen. Das hatte sich auch echt gelohnt, denn der war letztendlich wirklich ziemlich witzig. Danach sind wir rüber zur Cheesecake Factory und haben uns beide ein Stück Kuchen gegönnt... war dann quasi unser Lunch (Ja ich weiß, nicht wirklich nahrhaft, aber lecker war es allemal! Marie hatte den Extreme Oreo Dream Cheesecake und ich den mit Chocolate Chip und Cookie Dough... einfach unglaublich gut, aber nach einem Stück ist es auch genug. Sollte man nicht zu oft machen, das hat bestimmt undenkbar viele Kalorien!).

Wir mussten dann gegen halb 3 wieder zurück, da ich nachmittags zum arbeiten eingeplant war. Ich hab erst ein Stündchen Fernsehen mit den Kids geschaut (unter der Woche dürfen sie normalerweise kein TV schauen, aber freitags wird öfter mal ne Ausnahme gemacht) und dann ist E zu einer Geburtstagsparty von einem seiner Freunde gegangen und ich hab 2 Stunden allein mit G verbracht. War wieder sehr entspannt und schön, da ich mit ihr einfach nur rumliegen und quatschen kann. Klingt komisch... eher wie eine Freundin, aber so ist es wirklich. Für ihre viereinhalb Jahre ist sie echt wahnsinnig schlau und wenn wir allein sind, reden wir eine Menge über alles mögliche. Und sie nennt mich seit Neuestem ganz oft JosJos, keine Ahnung wie sie darauf gekommen ist, aber find ich irgendwie süß. Meine Gastfamilie ist dann abends wieder zum Beach House gefahren und ich war noch oben in meinem Zimmer als sie aufgebrochen sind und plötzlich hör ich die Kleine verzweifelt schreien "JOSIIIIIIII"... Bin dann runter und hab gefragt, was los ist und sie meinte nur "I forgot to tell you Goodbye... I really gonna miss you!" und hat mich umarmt. Obwohl wir uns ja übermorgen schon wieder sehen... so niedlich!! :)

Zum Abendbrot ist dann Marie wieder rüber gekommen. Wir haben richtig lecker gekocht: Spaghetti mit Shrimps, Pilzen, Tomaten, Paprika und Pesto. War echt gelungen! Eigentlich hatten wir vor, noch Grey's Anatomy weiterzuschauen, aber wir haben die dumme Festplatte einfach nicht zum laufen gekriegt über unseren Fernseher hier... Es lief dann doch auf Radiohören hinaus bzw. wieder haufenweise Youtube-Videos schauen und irgendne Fake-Version von Singstar auf meinem iPad spielen. Alles in allem ein richtig toller Abend und mittlerweile ist es tatsächlich 2.15 in der Nacht. Zeit für's Bettchen! Also Gute Nacht bzw. für euch: Guten Morgen!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0