Tag 10: Wäsche, Wäsche, Wäsche... und Tacos

Heute mal schon bisschen eher, da ich grad Zeit hab (im Gegensatz zu heut Abend wahrscheinlich).
Hab die Kids heut früh allein zum Camp geschafft. G wollte irgendwie nicht aussteigen, weiß nicht... vielleicht hat ihr der Junge Angst gemacht, der sie aus dem Auto holen sollte :D Bin dann letztendlich doch selbst ausgestiegen und hab sie rausgeholt. Nach nem Abschiedsküsschen ging alles seinen Gang.

Bin gleich wieder zurück nach Hause und wasche gerade schon die dritte (!) Trommel Wäsche. Ist aber auch kein Wunder, die ziehen hier jeden Tag neue Sachen an und auch der Schlafanzug wird jede Nacht gewechselt und alles kommt in den Wäschekorb. Getrennt wird hier auch nischt. Weder Farben noch Stoffe, einfach alles reinhauen und Start drücken. 45 Minuten warten. Alles rüber in den Trockner. Start drücken. 45 Minuten warten. Fertig. Bügeleisen kennt hier glaube auch keiner :D Aber egal, desto weniger Arbeit für mich!


Hab nebenbei schonmal das Abendbrot vorbereitet. Gibt heut Tacos, also sone Art Tortilla aus Mais oder Weizen. Die Dinger hat Em hier schon fertig gehabt, müssen nachher nur noch kurz in Ofen zum warmmachen. Die Füllung seht ihr auf dem Foto (das Fleisch stammt vom Truthahn und ich hab noch bisschen Zucchini und Tomate reingemacht, damit wenigstens irgendwas Gesundes dabei ist.) Da kommt dann später noch sone spezielle Sauce drauf und evt. Käse ;)
Ich wart noch bis der Trockner hier sein Bestes gegeben hat, werd schnell die trockene Wäsche in die Schränke verteilen und muss dann auch wieder los, die beiden Süßis abholen. Abends wirds dann bestimmt etwas stressig, weil wir nämlich heut noch losfahren nach Long Beach Island zu den Eltern von Em. Dort bleiben wir dann bis Sonntag und da ich nicht weiß, inwiefern die dort mit Internet ausgestattet sind, warn ich euch einfach mal vor: Also nicht wundern, wenn ihr in den kommenden Tagen nix von mir hört. Ich lebe höchstwahrscheinlich noch und liege am Strand oder bade im Atlantik, haha.
Lasst es euch gut gehen, Küsschen an euch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0