YHFM & Skype-Date

Noch bevor wir überhaupt telefoniert haben, hat mich die Familie gestern gleich mal zu ihrem Hauptmatch gemacht. (Gutes Zeichen!)

Für halb/um 10 abends war ich ja mit der Host Mum zum skypen verabredet. Ich hab mir natürlich im Voraus ein paar Gedanken gemacht, was für Fragen ich ihr noch stellen könnte, doch auf einmal klingelte es schon kurz nach 21 Uhr. Das hat mich dann zwar ein bisschen überrumpelt, weil ich eher noch vermutet habe, dass es sich nach hinten verschieben wird, aber immerhin gab es so nicht die Möglichkeit, im Voraus großartig Aufregung aufkommen zu lassen. Die Mama war total sypathisch; hat mega viel erzählt, aber auf eine nette und natürliche Art und Weise, sodass ich die ganze Zeit aus dem Freuen nicht mehr rauskam. Ich kam mir teilweise auch ein bisschen blöd vor, weil ich gefühlte 28517 Mal immer nur "Okay" mit nem breiten Grinsen erwidert habe. Aber sie hat wirklich geredet wie aufgezogen. :D
Als sie mich dann gefragt hat, ob ich noch Fragen hätte, sind mir natürlich nicht mehr alle Dinge eingefallen, die ich eigentlich vorhatte nachzufragen. Und typischerweise hatte ich auch mal wieder sone Blockade, wo mir die simpelsten Wörter nicht eingefallen sind - peinlich!
Aber sie hat mich schon verstanden und auch auf meine 3 Fragen, die ich mir dann noch zurechtgebastelt hab, wieder ausführlichst geantwortet. Aber sie ist wirklich richtig süß! Sie hatte sich erkundigt, ob mir bewusst ist, dass ich mit meinen 19 Jahren dann dort keinen Alkohol trinken darf und auch in keine Bar reinkomme usw. Daraufhin hab ich aber erwidert, dass ich das sowieso nicht vorhätte und es sicher viele andere Beschäftigungsmöglichkeiten gebe. Das war ein neues Stichwort; sofort hat sie die verschiedensten Möglichkeiten aufgezählt, was man dort so unternehmen kann und als Nachsatz meinte sie dann: "Und ansonsten kannst du auch immer noch mit mir den Abend verbringen!" :)
Nach dem Gespräch wollte ich dann runter gehen, um meinen Eltern bisschen zu berichten. Aber nö, ich mach die Tür auf: Da sitzen die beiden auf dem Boden vor meinem Zimmer und haben einfach mal heimlich gelauscht. Das Witzigste dabei ist, dass sie aber nichts verstanden haben :D Aber rein von der Art wie sie sich gegeben hat, haben sie auch gesagt, dass sie denken, dass das perfekt passen würde.
Ich habe der Mum daraufhin eine liebe mail geschrieben, in der ich auch nochmal nach einer Kontaktmöglichkeit mit ihrem jetzigen Au Pair gefragt habe und hoffe einfach, dass alles so gut weitergeht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0